Tier gefunden, was tun?

Wir sind nicht persönlich 24 Stunden lang erreichbar.

 

Wenn das Tierheim nicht zu erreichen ist, ist immer die Polizei Wesel (0281 107-1622) oder die Polizei Voerde (02855-96380) oder das zuständige Amt in Wesel ( 0281-2030) oder die jeweilige Ordnungsbehörde zuständig.

Hier ist das Organigramm der Ordnungsbehörde Wesel zu sehen.
Diese Institutionen haben 24 Stunden Zutritt zum Tierheim und können auch im Notfall 24 Stunden lang jemanden erreichen.

 

Bei Katzen

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Wichtig für den farbig hinterlegten Bereich:

  • Bei absolut wilden Tieren brauchen wir die Garantie, dass diese wieder zurück in die Umgebung können, da wir diese nicht aufnehmen können.

  • Zur Zeit gilt unser Kastrationsangebot, damit die unkontrollierte Katzenpopulation zurückgeht:
    Bei
    einer Eigenbeteiligung von 40,00€ (Katze) / 20,00€ (Kater) kastrieren wir das Tier und bringen es nach einer kurzen Quarantäne (aufgrund der Narkose+Narbe) wieder in die gewohnte Umgebung, in der sie regelmäßig Futter bekommt, zurück.
    Dieses Angebot gilt NICHT für menschenbezogene Katzen, die vorher zwar wild draußen herumgestreunert sind, aber sich nach menschlicher Nähe sehnen und eine Chance auf ein Zuhause (mit Freigang) haben.

  • Weitere Informationen finden Sier hier.

 

Benefiz Tennis-Turnier für das

Tierheim Wesel

Spende per paypal

Tiere des Monats

 

Kitten - Weitere Infos hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Privater Notfall Gina

Weitere Infos hier

Winterquatier für Streuner oder Igel - weitere Infos hier.

Der Ringelschwanz gehört mir

weitere Infos hier

Wir auf facebook

und google+

 

 

Bundesverband Tierschutz e.V.