Datenschutz Impressum

Termine

TIERHEIM WESEL BIETET ONLINE-FAMILIENSEMINARE AN

TIERHEIM WESEL BIETET ONLINE-FAMILIENSEMINARE AN

FÜR EIN BESSERES VERSTÄNDNIS ZWISCHEN HUND UND KIND VON ANFANG AN

Tierheim Wesel, 1. März 2021. Immer mehr Familien schaffen sich in Lockdown-Zeiten einen Hund an – dieser Trend begann schon kurz nach Ausbruch der Pandemie im März 2020 und hält bis heute an.

Damit die Verständigung zwischen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und ihrem neuen Familienmitglied von Beginn an richtig gut funktioniert, bietet der zertifizierte Hundetrainer Daniel Patino für das Tierheim Wesel, das dem Bundesverband Tierschutz e.V. gehört, mehrere Online-Seminare an. Sie richten an Familien mit kleineren und größeren Kindern, die sich einen Hund ins Haus geholt haben oder eine Aufnahme planen. Nächster Termin: 31. März, 17.30 bis 19.00 Uhr.

„Mir geht es darum“, sagt Daniel Patino, „das Zusammenleben mit einem Hund von Anfang an so zu begleiten, dass Probleme gar nicht erst auftreten.“ Es gibt viele Bereiche, in denen gerade Ersthundehalter Fehler machten, ohne es zu wollen oder gar zu bemerken. So sehen zum Beispiel Eltern häufig darüber hinweg, wenn ihre Kinder den Hund beim Fressen stören, ihn „aus Spaß“ ärgern, ihm Spielzeug fortnehmen oder ihn falsch anfassen. Wie man sich richtig dem eigenen Hund gegenüber verhält und einem fremden Tier nähert, wann ein Hund nicht gestört werden will und dies durch seinen Blick und die Körperhaltung deutlich macht – diese und weitere Kenntnisse vermittelt der Dozent auf humorvolle Weise.    

Die Teilnehmer des Seminares werden per Zoom mit individuellem Zugangscode zugeschaltet. Am Bildschirm können die Kursbesucher die Power-Point-Präsentation mit ansprechenden Illustrationen für Kinder und Jugendliche verfolgen. Wer Interesse an dem Familienseminar hat, jedoch nicht über die entsprechende Software verfügt, kann vorab mit Daniel Patino besprechen, wie Zoom installiert und gestartet werden muss.

Der Kurs wird am 31. März von 17.30 bis 19.00 Uhr stattfinden und kostet pro Anmeldung/Familie 20 Euro. Das Geld kommt den Hunden im Tierheim Wesel zugute, die nicht das Glück hatten, bei ausreichend informierten Besitzern zu leben. Denn tatsachlich gehört dieser Abgabegrund für Hunde zu den häufigsten: Die Halter fühlen sich von ihrem Hund überfordert, weil sie nicht gelernt haben, seine Reaktionen korrekt zu deuten. Der Hund wiederum wird verunsichert, weil sein Verhalten falsch verstanden wird und für ihn nicht nachvollziehbare Konsequenzen folgen. 

Die Tierheimleiterin verspricht sich viel von dem neuen Angebot: „Wir hoffen sehr, dass sich viele Familien anmelden und sich durch die Schulung Fehler im Umgang mit Hunden vermeiden lassen. Nichts ist bereichernder für Familien, als wenn das Zusammenleben mit ihrem Tier so harmonisch verläuft, dass alle Seiten glücklich sind und voneinander profitieren“, sagt Gabi Wettläufer.

Bitte melden Sie sich verbindlich im Tierheim Wesel an. Die Teilnehmerzahl ist, anders als in Präsenzveranstaltungen, nicht nach oben hin begrenzt.

Weitere Veranstaltungen zu den Themen Körpersprache, Bindung und Beziehung folgen im Juni und Juli. Anmeldung und Kontakt zum Seminarleiter Daniel Patino hier: www.tierheim-wesel.de





An der Lackfabrik 4     46485 Wesel     Telefon: 0281-56699     info@tierheim-wesel.de

Aktuelle Spenden-Aktion

Die Hundehalle muss dringend saniert werden ! Bitte Spenden Sie!